Seite wählen

Eine seltsame Geschichte?

von | 24. Dez. 2020 | Lyrik | 1 Kommentar

Anarchie passiert aalglatt nicht nur bei gefrorenem Regen da lässt sich die Elite bitten da werden gute Vorschläge gleich mit dem Fäustel ausgeführt bleibt aber bloß ein blaues Auge am Weihnachtsabend da darf gesungen werden bis die Masken fallen und danach machst du dich frei brauchst nicht länger in der Nase bohren beim sportlichen Stau beim Pistenzauber beim Einkauf und so weiter wird einem alles eingeimpft bis zum nächsten Jahr da wird es sich zeigen wer noch aufrecht steht in diesem Tohuwabohu.

1 Kommentar

  1. josef beneder

    Schreibstift und Sprache stehen schon jetzt aufrecht. Nach deinem mutigen und geraden Text kann man sich richten. Danke für dieses tolle, humorvolle und menschliche Plädoyer!

Einen Kommentar abschicken