Seite wählen

Poesie im Park „geht die nacht vorbei“

von | 2. Sep. 2020 | Lyrik | 1 Kommentar

Poesie im Park „geht die nacht vorbei“

Mittwoch, 16.09.2020 18:30

Performance mit Texten und Musik aus dem Turmbund

Mit Titel und Motto aus seinem Buch „geht die nacht vorbei“ präsentiert sich der Turmbund-Gesellschaft für Literatur und Kunst- erstmals im Waltherpark. Christine Maria Oberauer, Andreas Zeiß, Josef Paul Beneder und Walter Siess Bergmann lesen nicht nur aus dem aktuellen Buch, sondern auch aus anderen Texten. Singer-Songwriter Andreas Zeiß wird musikalische Leckerbissen zum Hören geben. Wir laden herzlich ein zu diesem abwechslungsreichen Abend mit Poesie und Musik.

 

Freiwillige Spenden!

 

Wann: 16.09.2020, 18:30

Wo: Waltherpark Innsbruck, Nähe von Metropol Kino

 

https://www.vogelweide.org/programm/programm-detail.html?no_cache=1&tx_ttnews%5Btt_news%5D=1048

1 Kommentar

  1. c.m.o.

    war ein sehr anregender schöner Abend im Park, von dem ich noch ein Weilchen zehren werde. Freue mich auf ein nächstes Mal.

Einen Kommentar abschicken